Max Bruch (Kolonia, Prusia, 1838ko urtarrilaren 6a - Berlin, 1920ko urriaren 2a) alemaniar konpositore erromantiko, irakasle eta orkestra zuzendaria izan zen. Ferdinand Hillerrekin egin zituen lehen musika-ikasketak. Alemaniako hainbat hiritan lan egin zuen: Mannheim, Koblenz, Sondershausen, Berlin eta Bonn. Hiru urtez Liverpool Philharmonic Society zuzendu zuen. Berrehun obra baino gehiago konposatu zituen, horien artean biolinerako hiru kontzertu; 1. biolinerako kontzertua kontzertu erromantiko ezagunenetako bat da. Bere musika erromantizismo alemaniarraren tradiziokoa da.

Max Bruch
Max bruch.jpg
Bizitza
Izen osoa Max Christian Friedrich Bruch
Jaiotza Kolonia1838ko urtarrilaren 6a
Herrialdea  Alemania
Heriotza Friedenau (en) Itzuli1920ko urriaren 2a (82 urte)
Hobiratze lekua Alter St.-Matthäus-Kirchhof Berlin (en) Itzuli
Familia
Ezkontidea(k) ezezaguna  (1881eko urtarrilaren 3a -
Hezkuntza
Heziketa Bonngo Unibertsitatea
Hezkuntza-maila Doctor of Music (en) Itzuli
Hizkuntzak alemana
Irakaslea(k) Carl Reinecke
Ferdinand Hiller (en) Itzuli
Ikaslea(k) Sara Wennerberg-Reuter (en) Itzuli
Clara Mathilda Faisst (en) Itzuli
Elisabeth Kuyper (en) Itzuli
Jarduerak
Jarduerak musikagilea eta orkestra zuzendaria
Enplegatzailea(k) Berlin University of the Arts (en) Itzuli
Jasotako sariak
Kidetza Royal Swedish Academy of Music (en) Itzuli
Genero artistikoa opera
Sinfonia
Musika instrumentua biolina
IMDb nm0115612

LanakAldatu

OperakAldatu

  • Claudine von Villa Bella, Op. posthumous
  • Die Loreley, Op. 16 1861
  • Hermione, Op. 40 1872
  • Scherz, List und Rache, Op. 1

Orkestra-lanakAldatu

KontzertuakAldatu

  • Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26 (1865–67)
  • Romanze für Violine und Orchester a-Moll op. 42
  • Violinkonzert Nr. 2 d-Moll op. 44 (1877)
  • Schottische Fantasie für Violine und Orchester Es-Dur op. 46 (1879/80)
  • Kol Nidrei, Konzertstück für Violoncello und Orchester d-Moll op. 47 (1880/81)
  • Canzone für Violoncello und Orchester B-Dur Op. 55
  • Adagio nach keltischen Melodien für Violoncello und Orchester op. 56
  • Adagio appassionato, Konzertstück für Violine und Orchester op. 57
  • Violinkonzert Nr. 3 d-Moll op. 58 (1891)
  • Ave Maria für Violoncello (oder Violine) und Orchester Op. 61
  • Schwedische Tänze für Violine und Orchester op. 63
  • In Memoriam für Violine und Orchester a-Moll op. 65
  • Serenade für Violine und Orchester op. 75 (1899/1900)
  • Konzertstück für Violine und Orchester fis-Moll op. 84 (1910)
  • Romanze für Viola und Orchester F-Dur op. 85 (um 1912)
  • Konzert für Klarinette, Viola und Orchester e-Moll op. 88 (1911)
  • Konzert für 2 Klaviere und Orchester as-Moll op. 88a (1915, nach der Suite Nr. 3)

AbesbatzakAldatu

Abesbatza sakratuakAldatu

  • Hosanna, WoO
  • Jubilate und Amen op. 3
  • Die Flucht der heiligen Familie, Kantate op. 20
  • Gesang der heiligen drei Könige op. 21
  • Rorate coeli op. 29
  • Die Flucht nach Aegypten op. 31, No. 1
  • Morgenstunde op. 31, No. 2
  • Kyrie, Sanctus und Agnus Dei op. 35
  • Gruß an die heilige Nacht op. 62
  • Hymne, Kantate op. 64
  • Moses, Oratorium op. 67 (1893/94)
  • Sei getreu bis in den Tod op. 69
  • Osterkantate op. 81
  • Das Wessobrunner Gebet op. 82
  • Christkindlieder op. 92

Abesbatza profanoak bakarlariarekinAldatu

  • Rinaldo, WoO
  • Die Birken und die Erlen, Kantate nach einem Gedicht aus den Waldliedern von Gustav Pfarrius op. 8; Uraufführung am 4. November 1857 in Köln
  • Frithjof, Kantate nach Szenen aus der Frithjof-Sage von Esaias Tegnér op. 23 (1860, rev. 1864); Uraufführung am 20. November 1864 in Aachen
  • Schön Ellen op. 24; Uraufführung am 22. Februar 1867 in Koblenz
  • Salamis, Kriegsgesang der Griechen op. 25
  • Frithjof auf seines Vaters Grabhügel op. 27
  • Normannenzug op. 32
  • Dithyrambe op. 39
  • Odysseus, Oratorium op. 41 (1871/72); Uraufführung am 8. Februar 1873 in Barmen.
  • Arminius, Oratorium op. 43 (1875)
  • Die Glocke, Oratorium nach Das Lied von der Glocke von Friedrich Schiller, op. 45 (1872)
  • Achilleus, Oratorium nach Motiven der Ilias von Heinrich Bulthaupt op. 50
  • Das Feuerkreuz, Kantate op. 52
  • Drei Hebräische Gesänge, WoO
  • Leonidas, Oratorium op. 66
  • Gustav Adolf, Oratorium op. 73
  • Damanjanti, Szenen aus der indischen Dichtung Nala und Damanjanti op. 78
  • Die Macht des Gesanges op. 87
  • Trauerfeier für Mignon op. 93

Bakarlaririk gabeko abesbatza profanoakAldatu

  • Vier Männerchöre mit Orchester op. 19
  • Fünf Lieder op. 22
  • Römische Leichenfeier op. 34
  • Das Lied vom deutschen Kaiser op. 37
  • Fünf Lieder op. 38
  • Vier Männerchöre op. 48
  • Zwei Männerchöre op. 53
  • Neun Lieder op. 60
  • Drei Neue Männerchöre op. 68
  • Sieben Gesänge op. 71
  • In der Nacht op. 72
  • Herzog Moritz, Kriegslied der Magdeburger gegen Herzog Moritz von Sachsen op. 74
  • Der letzte Abschied des Volkes op. 76
  • Sechs Volkslieder, WoO
  • Sechs Lieder op. 86
  • Alternberger Hymne, WoO
  • Heldenfeier op. 89
  • Fünf Lieder op. 90
  • Die Stimme der Mutter Erde op. 91

LiederAldatu

  • Drei Duette für Sopran, Alt und Klavier op. 4
  • Sieben Lieder für 2- und 3-stimmige Frauenstimmen und Klavier op. 6
  • Sechs Lieder op. 7
  • Hymne für Sopran (oder Alt) und Klavier op. 13
  • Vier Lieder für Solostimme and Klavier op. 15
  • Zehn Lieder op. 17
  • Vier Lieder für Bariton und Klavier op. 18
  • Zwölf schottische Volkslieder, WoO
  • Die Priesterin der Isis in Rom, Kantate op. 30
  • Vier Lieder op. 33
  • Lieder und Gesänge op. 49
  • Siechentrost Lieder op. 54
  • Fünf Lieder für Bariton op. 59
  • Szene der Marfa aus Schillers Demetrius op. 80
  • Fünf Lieder op. 97

Ganbera-musikaAldatu

  • Frühlingslied für Zwei Violinen, Klavier, und Harmonium ad lib., WoO
  • Septett Es-Dur für Klarinette, Horn, Fagott, 2 Violinen, Violoncello und Kontrabass, WoO (28. August 1849, Goethes 100. Geburtstag
  • Klaviertrio No. 1, WoO (1849, verschollen)
  • Quintett für Klavier und Streicher WoO (1852, verschollen)
  • Streichquartett c-Moll (1852, galt lange Zeit als verschollen, wiederentdeckt 2013, wieder-uraufgeführt 2014
  • Klaviertrio No. 2, WoO (c1852, verschollen)
  • Klaviertrio No. 3, WoO (1855, verschollen)
  • Klaviertrio c-Moll op. 5 (1858)
  • Streichquartett Nr. 1 c-Moll op. 9 (1859)
  • Streichquartett Nr. 2 E-Dur op. 10 (1860)
  • Klavierquintett g-Moll, WoO (1881/86)
  • Schwedische Tänze für Violine und Klavier op. 63 (1892)
  • Vier Stücke für Violoncello und Klavier op. 70 (1896)
  • Ach bleib mit deiner Gnade, Choral für Blechbläser, WoO (1897)
  • Lieder und Tänze über russische und schwedische Melodien für Violine und Klavier op. 79 (1903)
  • Acht Stücke für Klarinette, Bratsche und Klavier oder Violine, Violoncelle und Klavier op. 83 (1910)
  • Streichquintett Nr. 1 a-Moll, WoO (1918)
  • Streichquintett Nr. 2 Es-Dur, WoO (1918)
  • Streichoktett B-Dur, WoO (1920)

Pianorako musikaAldatu

  • Romanze, WoO
  • Capriccio in fis-Moll für Klavier zu Vier Händen op. 2
  • Fantasia in d-Moll op. 11
  • Sechs Klavierstücke op. 12
  • Zwei Klavierstücke op. 14
  • Mindener Fantasie, WoO
  • Neujahrslied aus op. 22
  • Nordisches Maienfest op. 22
  • Schwedische Tänze op. 63, arrangiert für Klavier zu 2 Händen
  • Schwedische Tänze op. 63, arrangiert für Klavier zu 4 Händen

Organorako musikaAldatu

  • Kleines Präludium, WoO

BestelakoakAldatu

  • Lied an die Eltern, WoO
  • Lieder, WoO (1851)
  • Am Rhein, WoO
  • Dramatischen Szenen aus Scheffels Ekkehard, WoO
  • Durch Nacht zum Licht, WoO
  • Geistlich gesinnt sein, WoO
  • Gesänge bei der Trauung Else Tuczek und Franz von Ankert am 24. März 1897
  • Hymne, WoO
  • Hymne an das Vaterland, WoO
  • Japanslied, WoO
  • Kaiser Wilhelm-Lied, WoO
  • Wächterlied in der Neujahrsnacht, WoO
  • Das Lied der Deutschen in Österreich, WoO
  • Militärmärsche, WoO
  • Venezianische Serenade, WoO
  • Wächterlied in der Neujahrsnacht, WoO
  • Zum 31. August 1900, WoO

VerschiedenesAldatu

  • Lied an die Eltern, WoO
  • Lieder, WoO (1851)
  • Am Rhein, WoO
  • Dramatischen Szenen aus Scheffels Ekkehard, WoO
  • Durch Nacht zum Licht, WoO
  • Geistlich gesinnt sein, WoO
  • Gesänge bei der Trauung Else Tuczek und Franz von Ankert am 24. März 1897
  • Hymne, WoO
  • Hymne an das Vaterland, WoO
  • Japanslied, WoO
  • Kaiser Wilhelm-Lied, WoO
  • Wächterlied in der Neujahrsnacht, WoO
  • Das Lied der Deutschen in Österreich, WoO
  • Militärmärsche, WoO
  • Venezianische Serenade, WoO
  • Wächterlied in der Neujahrsnacht, WoO
  • Zum 31. August 1900, WoO